Back to Top

Weiterbildungslehrgang

Naturfriseur

Das Haar ist ein Anhangsgebilde der Haut und somit ein Spiegel der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit. Auf Grund der ansteigenden, gesundheitlichen Probleme bei Friseuren/innen sowie bei Kunden, werden Lösungen nach alternativen Produkten und neuen Dienstleistungsangeboten gesucht.
Die Qualifizierung zum Naturfriseur/in versetzt Sie in die Lage, Haar- und Hautprobleme Ihrer Kunden zu analysieren, diese zu regenerieren und somit Wohlbefinden und inneres Gleichgewicht zu vermitteln. Der „modische“ Aspekt liegt in der Unterstreichung Ihrer eigenen Persönlichkeit, in Verbindung mit einem ganzheitlichem Behandlungskonzept, basierend auf Naturprodukten. Die 7 Ausbildungsmodule sind aufeinander abgestimmt und es ist empfehlenswert alle 7 Module zu absolvieren. Die Weiterbildung wird einmal im Monat an 3 Tagen durchgeführt und beläuft sich insgesamt auf ca. 7 Monate.

Lehrgangsinhalte

  • Haar
  • Haut
  • Bewusste Ernährung
  • Energetische Kopfmassage
  • Energetischer Haarschnitt
  • Pflanzenhaarfarbe
  • Beratung und Salonmanagement
    Nähere Beschreibung zu den Modulen finden sie unter der Rubrik „Lehrgangsinhalte“
     

Zielgruppe

Meister und Gesellen im Friseurhandwerk, Friseure/innen, die aus gesundheitlichen Gründen aus dem Beruf aussteigen mußten.
Sie werden in kleinen Gruppen ganz individuell und persönlich unterrichtet.
Ort & Zeit
Lehrgangszeitraum
27.01. – 22.07.2020
Sie können jedes Modul auch einzeln buchen. Nähere Angaben zum Zeitrahmen und Preisen finden sie unter der Rubrik „Lehrgangsinhalte“.
Ort
Um die Verzahnung von Theorie und Praxis zu gewährleisten, findet der Kurs an zwei verschiedenen Unterrichtsorten statt
dem Bildungs- und Technologiezentrum Plauen im Vogtland/ Außenstelle der Handwerkskammer Chemnitz sowie dem
ThuJa Naturfriseur in Schmölln
Dauer
Der Kurs findet einmal im Monat ganztags von Montag bis Mittwoch von 9 bis 17 Uhr statt.
Die insgesamt 168 Unterrichtsstunden verteilen sich auf 96 Stunden Fachtheorie und 72 Stunden Fachpraxis.
Investition
Nähere Information über Kosten, Zahlungsmöglichkeiten und Fördermittel erhalten sie direkt bei der
Handwerkskammer Chemnitz
Bildungs- und Technologiezentrum Vogtland
Ansprechpartnerin Sibylle Wuschek (in Plauen)
Telefon: 03741.1605-17
E-Mail: s.wuschek@hwk-chemnitz.de
Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer Chemnitz